E-Jugend

JSG Meerfeld feiert Kreismeisterschaft

Reil. Nach einer langen Saison, in der sowohl die JSG Wittlich als auch die JSG Meerfeld ihre jeweilige Leistungsstaffel ohne Niederlage dominiert haben, kam es am vergangenen Samstagin Reil zum mit Spannung erwarteten Endspiel um die Kreismeisterschaft der E-Jugenden. In einem tollen Entscheidungsspiel gingen die Jungs der JSG Meerfeld früh in Führung, kassierten jedoch nach einem schönen Konter noch inder Anfangsphase den zwischenzeitigen Ausgleich zum 1:1. In einer offensiv geführten Partie gelang es der JSG Meerfeld umgehend die erneute Führung herzustellen. Noch in der ersten Halbzeit erhöhten die Jungs aus der Vulkaneifel mit den Toren drei, vier und fünf auf ein beruhigendes  5:1. Doch nach den Erfahrungen des Pfingstwochenendes, an dem sich beide Teams bereits im Pokalfinale gegenüberstanden und man eine 2:0 Führung letztlich nach Verlängerung und Neunmeterschießen abgegeben hatte, waren die Burgenstädter gewarnt. Voll konzentriert kamen die Nachwuchsspieler aus der Halbzeitpause und setzten ihr konsequentes Spiel fort. Mit sehenswerten Treffen konnte die JSG Meerfeld das Ergebnis zur Freude der mitgereisten Eltern auf 7:1 hochschrauben. Der zweite Treffer der JSG Wittlich fiel schließlich zu spät, um die drohende Niederlage abzuwenden. Am Ende feierte die Mannschaft der JSG Meerfeld einen souveränen Sieg und wurde verdient zum Meister des Fußballkreises Mosel gekürt. Herzlichen Glückwunsch!